Mitgliederehrungen

Mitgliederehrungen 2017

Am 11.05.17 wurden im Rahmen einer feierlichen Mitgliederversammlung langjährige Mitglieder geehrt. Juliane Werling und Max Heim können auf 50 Jahre SPD-Zugehörigkeit zurückblicken, Werner Brodback auf 40 Jahre. Als besonderen Gast konnten wir unseren südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler begrüßen. Wir bedanken uns bei den Geehrten für ihre Treue zur SPD und wünschen ihnen viel Gesundheit und weitere tolle sozialdemokratische Jahre.

 

Mitgliederehrungen 2013

Anerkennende Worte für unsere langjährigen Mitglieder!

Wir danken unserem Alexander Schweitzer (Minister für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Demographie), dass er es trotz Wahlkampfunterstützung für Theresia Riedmaier geschafft hat, ein paar Worte des Dankes an unsere langjährigen Mitglieder zu richten.

 


Wir gratulieren von Herzen unserem Reiner Laborenz.

Lieber Reiner Laborenz, vielen Dank für Deine Treue und wir hoffen sehr, Dich wieder aktiv in unserer Mitte zu sehen. Bis bald!

 

 

Der 11.04.2013 war ein besonderer Tag!

50 Jahre Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Unsere beiden Ortsvereinsmitglieder (v.l.n.r. sitzend) Kurt Steinbacher und Hilmar Nell traten 1963 der SPD bei. Wir danken ihnen für ihre tolle Unterstützung und hoffen sehr, dass sie noch lange in unserer Mitte verbleiben.

Leider konnte an unserer Ehrung krankheitsbedingt unser Mitglied Egbert Pfister nicht teilnehmen. Wir wünschen ihm an dieser Stelle alles erdenklich Gute und hoffentlich eine baldige Genesung.

Auf eine 40- jährige Mitgliedschaft blicken mit Stolz (v.l.n.r. stehend):

Wolfgang Rerich (40), Thomas Hitschler (Gratulant und Kandidat f. d. Bundestag), Iris Brecht (40), Bernhard Odenwald (40), Michaela Soontanon (40), Wolfgang Schwarz (Gratulant und MdL), Bianca Dietrich (Laudatorin und Ortsvereins- Vorsitzende).

Auch ihnen gilt unserer besonderer Dank und wir freuen uns auf viele weitere aktive Jahre mit ihnen.

 

Ebenfalls auf 40 Jahre Mitgliedschaft können zurückblicken:

- Elisabeth Meissner

- Wolfgang Meissner

- Hans Dochnal

Auch Ihnen von unserer Seite die allerherzlichsten Glückwünsche.

 

Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft können heute zurückblicken:

 

Lieber Karlheinz Koch, wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Dir. Danke für Deine Unterstützung und vor allem für Deinen Humor.

 

Du hast Dich schon immer für Deine gerade Haltung ausgezeichnet. Vielen Dank, lieber Horst Menke und auf viele weitere Jahre.

 

Lieber Norbert Leuthner, wir danken Dir für Dein Engagement und Deine oftmals konstruktive Kritik in all den Jahren. Bitte lass uns weiter an Deiner Erfahrung teilhaben.

Leider an diesem Tag nicht anwesend, aber ebenfalls 25 Jahre Mitglied unserer SPD:

- Marianne Kempf

- Ute Steger

Auch Euch beiden gilt unser herzlichster Dank.

 

Unser Landtagsabgeordneter

Wolfgang Schwarz, Wahlkreis 50

Wolgang Schwarz, Wahlkreis 50

Unser Bundestagskandidat

WebsoziInfo-News

18.11.2018 17:01 5G: Menschen auf dem Land dürften nicht außen vor bleiben
Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Sören Bartol erwartet von der Bundesnetzagentur bei der anstehenden Versteigerung deutliche Vorgaben für den Ausbau mit schnellem Internet. „Mobilfunkunternehmen, die mit staatlichen Frequenzen Geld verdienen wollen, müssen im Gegenzug klare Auflagen für deren Nutzung bekommen. Frau Klöckner und Herr Seehofer müssen ihren Streit mit dem Chef des Kanzleramts über die Versorgungsauflagen umgehend klären. Die Koalition

18.11.2018 16:59 Der Sozialstaat muss Partner der Bürgerinnen und Bürger sein
Den Sozialen Arbeitsmarkt einzuführen, war ein Paradigmenwechsel. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Mast will diesen Weg weitergehen. „Die SPD-Fraktion diskutiert über die Zukunft und verbindet das mit dem Hier und Jetzt. Diese Debatte ist wichtig und richtig. Wir wollen den Alltag der Menschen verbessern – wir wollen entlasten, statt Ellenbogen. Mit dem Sozialen Arbeitsmarkt sind wir in der Regierung

16.11.2018 16:59 Der Verkehrsminister hat sich im Ton vergriffen
Der Verkehrsminister sollte sich auf die Diesel-Nachrüstsets konzentrieren, kommentiert SPD-Fraktionsvize Sören Bartol die Vorwürfe gegenüber Umweltministerin Svenja Schulze. „Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sich mit seiner Kritik an der Bundesumweltministerin gehörig im Ton vergriffen. Das ewige Gestreite bringt doch niemanden weiter. Herr Scheuer weiß selbst, dass sein Ministerium eine Menge dafür tun kann, damit die technische Nachrüstung von Dieselfahrzeugen zügig kommt. Er

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

Ein Service von websozis.info

Zähler

Besucher:255852
Heute:26
Online:1