Tarifabschluss für Beschäftigte der Länder wird auch auf Beamtinnen und Beamte übertragen

Veröffentlicht am 21.12.2023 in Aktionen

Die Landesregierung hat am 19.12.2023 bekanntgegeben, dass der Tarifabschluss für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder komplett auf die Beamtinnen und Beamten in Rheinland-Pfalz übertragen wird.

Somit profitieren davon gut 80.000 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer, die direkt beim Land oder bei den Kommunen sowie als Richterinnen und Richter im Beamtenverhältnis beschäftigt sind. Der Staat bleibt somit ein attraktiver Arbeitgeber und dies ist ein verdientes Zeichen der Wertschätzung, wovon wir als Gesellschaft in Gänze profitieren.

Beamtinnen und Beamten in Rheinland-Pfalz leisten Tag für Tag einen wichtigen Dienst, damit unser Gemeinwesen gut funktioniert. Umso schöner ist es, dass insbesondere in Zeiten anspruchsvoller Kassenlagen dieser Kraftakt bewusst gestemmt und dem Koalitionsvertrag mit den entsprechenden Vereinbarungen treu geblieben werden konnte.

 
 

Homepage SPD Kreis Germersheim

Kalender

Alle Termine öffnen.

04.03.2024, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Haltung zeigen: Wehrhaft gegen Stammtischparolen
Es herrscht Aufbruchstimmung in Deutschland: Menschen wehren sich bunde …

08.03.2024, 14:30 Uhr - 15:30 Uhr SPD Essingen: Rosenverteilaktion zum Weltfrauentag

08.03.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD Hochstadt: Rosenverteilaktion zum internationalen Frauentag

Unser Ortsbürgermeister und Landtagsabgeordneter

Markus Kropfreiter -  Wahlkreis 51 Germersheim

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler - Wahlkreis 211 Südpfalz
Parlamentarischer Staatssekretär BMVg

 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Zähler

Besucher:255869
Heute:13
Online:1

Shariff